Kulturrucksack 2022 mit vielfältigem Programm

Mit insgesamt 17 Kunst- und Kulturprojekten in Viersen ist der Kulturrucksack NRW in diesem Jahr erneut reich gefüllt. Gefördert von der Landesregierung NRW bieten die Angebote Kindern von 10 bis 14 Jahren vielfältige Möglichkeiten der Teilhabe an Kultur.

Viersen – Im Verbund mit den Städten Willich und Krefeld ist Viersen seit 2012 beim Kulturrucksack dabei. Die Teilnahme an allen Projekten ist kostenfrei. Das Spektrum reicht von Musik bis Modedesign, von Mangas zeichnen bis Hip-Hop-Tanz und von Fotografie bis Instrumentenbau. Jugendzentren, Künstlerinnen und Künstler der freien Szene sowie private und städtische Kultureinrichtungen verwirklichen die thematisch breit gefächerten Angebote des Viersener Kulturrucksacks. Weiterführende Informationen sowie PDF-Downloads von Plakat und Flyer zum diesjährigen Programm bietet die Webseite der Stadt Viersen unter https://www.viersen.de/de/inhalt/kulturrucksack/.  (opm)

Foto: Monoar/Pixabay