Kurzfristige Fällung nötig – Sturm „Ignatz“ schädigt mehrere Bäume im Dülkener Stadtgarten

Im Dülkener Stadtgarten mussten kurzfristig mehrere Bäume gefällt werden. Sie waren durch das Sturmtief „Ignatz“ am Donnerstag, 21. Oktober 2021, stark geschädigt oder entwurzelt worden.

Viersen-Dülken – Unter anderem konnte ein Ahornbaum an der Festwiese nicht stehen bleiben, nachdem große Kronenteile ausgebrochen und auf den Weg gefallen waren. Weitere Äste drohten ebenfalls zu brechen. Die Stadt Viersen kam mit den Fällungen ihrer Verkehrssicherungspflicht nach. (opm)

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming