Landrat Dr. Coenen begrüßt 30 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte

Am Montag begrüßte Landrat Dr. Andreas Coenen im Kreishaus 30 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte, die von nun an das Team der Kreispolizei verstärken.

Kreis Viersen – Der größte Teil, nämlich genau 26 Neuzugänge, sind frischgebackene Kommissarinnen und Kommissare, die nach erfolgreichem Studium die ersten Schritte ihres Polizeilebens im Kreis Viersen machen. Die übrigen wurden aus den Behörden Düsseldorf, Krefeld und Kleve in den Kreis versetzt. „Ich heiße Sie bei uns im Kreis Viersen herzlich willkommen!“, begrüßte Landrat Dr. Andreas Coenen die neuen Polizistinnen und Polizisten.“Sie haben mit dem Kreis Viersen eine gute Entscheidung getroffen.“

Alle 26 Berufseinsteiger wurden von Dr. Coenen feierlich vereidigt. (Auf dem anliegenden Gruppenfoto sehen Sie die Neuzugänge mit Landrat Dr. Coenen, dem stellvertretenden Abteilungsleiter Polizeidirektor Martin Mester sowie Vertretern des Personalrates und der Schwerbehindertenvertretung. /wg (1231)

Foto: Polizei Viersen