Landrat und Kreiswahlleiter Dr. Andreas Coenen ruft zur Wahl auf

Dr. Andreas Coenen, Landrat und Kreiswahlleiter des Kreises Viersen, ruft die Bevölkerung zur Teilnahme an der Bundestagswahl am 26. September auf.

Kreis Viersen – „Nehmen Sie die Möglichkeit zur Mitbestimmung wahr, gehen Sie zur Wahl“, erklärt er. „Es ist wichtig, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen, damit unsere Demokratie auf einem breiten Fundament steht.“
Wahlberechtigt sind 227.215 Bürgerinnen und Bürger. Der Wahlkreis 111 – Viersen ist mit dem Gebiet des Kreises Viersen identisch. Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 30. Juli 2021 neun Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl zugelassen.

27 Parteien stellen sich mit ihren Landeslisten zur Wahl. Die Wählerinnen und Wähler können den Stand der Auszählung, die Ergebnisse aus dem Kreisgebiet und live im Internet verfolgen (https://wahl.krzn.de/bw2021/wep200/). (paz)

Kreiswahlleiter und Landrat Dr. Andreas Coenen und Lina Heimes, im Kreis Viersen zuständig für die Kommunalaufsicht und Recht mit Mustern der Stimmzettel. Foto: Kreis Viersen