Landwirte im Kreis Viersen zeigten sich solidarisch mit niederländischen Kollegen

Ein Flashmob der Landwirte an Autobahnauffahrten im Kreis Viersen sorgte gestern Abend erneut für Aufmerksamkeit. Unter dem Motto „Land schafft Verbindung – Deutschland“ fand ein stiller Protest gegen das Agrarpaket der Bundesregierung statt.
Von RS-Redakteurin Nadja Becker

Kreis Viersen – An den deutschen Autobahnauffahrten und Kreuzungen nicht nur nahe der niederländischen Grenze kamen gestern Abend erneut hunderte Trecker und Lkws zusammen um gegen das Agrarpaket der Bundesregierung zu demonstrieren und sich solidarisch mit den niederländischen Kollegen zu zeigen. Mit dem Flashmob „Land schafft Verbindung – Deutschland“ zeigten die teilnehmenden Landwirte bundesweit gemeinsam Flagge an gut einsehbaren Stellen und mit voller Beleuchtung. (nb)

Land schafft Verbindung - Landwirte Kreis Viersen
Foto: Rheinischer Spiegel/Rita Stertz

 

Bauern trafen sich in Grefrath zur Mahnwache