Laubcontainer werden abgebaut – Bis 13. Dezember noch die Blätter von Straßenbäumen entsorgen

Noch bis Sonntag, 13. Dezember 2020, können Bürgerinnen und Bürger die Blätter von Straßenbäumen in den aufgestellten Laubcontainern entsorgen. Danach baut das Unternehmen Schönmackers, Kooperationspartner der Stadt Viersen bei diesem Pilotprojekt, die Behälter ab.

Viersen – Die genauen Standorte sind auf der Internetseite der Stadt Viersen im Bereich „Abfallsysteme“ hinterlegt. Insgesamt stehen in allen vier Stadtteilen 25 Container zur Laubsammlung. So war es in diesem Jahr erstmalig möglich, die Blätter von Gehwegen und Anliegerstraßen wohnortnah zu beseitigen. Die Behälter wurden am 14. und 15. September 2020 aufgestellt.

Nun wird ausgewertet, inwieweit die Laubsammelcontainer ausschließlich mit Blättern von Straßenbäumen befüllt wurden. Denn um das gesammelte Laub kompostieren zu können, darf sich in den Behältern kein anderer Abfall befinden. Ob die Laubsammelbehälter nach dieser Pilotphase auch in den kommenden Jahren angeboten werden kann, hängt daher insbesondere von der ordnungsgemäßen Benutzung in diesem Herbst ab.