Leerer Laster in Flammen: Nächtlicher Feuerwehreinsatz an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße

Alarm um 3.33 Uhr am Donnerstag, 10. Oktober 2019: Auf der Ernst-Moritz-Arndt-Straße brennt es im Motorraum eines Lastwagens. Keine Dreiviertelstunde später ist der Einsatz der Hauptwache vorbei. Es bleibt bei Sachschaden.

Viersen – Kräfte der hauptamtlichen Wache der Feuerwehr Viersen sind heute früh zu einem brennenden Lastwagen an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße alarmiert worden. Als die Wehrleute eintrafen, stand die Zugmaschine des auf einem Parkstreifen abgestellten Sattelzuges in voller Ausdehnung in Flammen.

Zwei Wehrleute löschten unter Atemschutz das Feuer. Der Einsatz dauerte 40 Minuten. Nach einer weiteren Stunde wurde die Brandstelle kontrolliert.
Erste Anzeichen sprechen für einen technischen Defekt an dem unbeladenen Laster. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Foto: Stadt Viersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.