Lesecafé in der Viersener Stadtbibliothek öffnet – Dachterrasse bietet Ausblick

Das Lesecafé der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek ist wieder geöffnet. Ein Team von Freiwilligen sorgt für das Angebot unter der gläsernen Dachkuppel des Bibliotheksgebäudes am Rathausmarkt 1b. Bei schönen Wetter bietet der Dachgarten einen Ausblick über die Viersener Innenstadt.

Viersen – Geöffnet ist das Lesecafé dienstags bis freitags von 14:30 bis 17:30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr. Das Lesecafé unterstützt die Initiative „Fairtrade-Stadt Viersen“ und setzt auf fair gehandelten Kaffee, Tee und Kakao. Neben Kaffee-Spezialitäten erweitern Kaltgetränke das Angebot. Im Café gelten die aktuellen Regeln zum Corona-Schutz. Während des Besuchs der Bibliothek muss eine medizinische Maske getragen werden. (opm/paz)

Foto: Rheinischer Spiegel