„Mein Lokal, Dein Lokal“ – Das Viersener Restaurant Unfassbar kämpft im Lokal-Wettstreit

Diese Woche geht es für Profi Mike Süsser in unsere Region. Fünf Gastronomen der Stadt treten hier mit ihren Restaurants im „Mein Lokal, Dein Lokal“-Wettstreit gegeneinander an. Am Freitag präsentiert Costa Vasilopoulos in seinem „Restaurant Unfassbar“ was Viersen zu bieten hat.

Viersen – „Mein Lokal, Dein Lokal“ auf Kabel Eins lädt auch im neuen Jahr zu einer außergewöhnlichen Challenge ein.
Zum Wochenfinale geht es zu Costa Vasilopoulos und seinem „Restaurant Unfassbar“. Der aufgedrehte, flippige Gastgeber ist gebürtiger Grieche, gelernter Restaurantfachmann und in der Gastronomie groß geworden. Alles, was er in der Küche zaubert, hat er sich selbst beigebracht und Rezepte ganz nach seinem Geschmack verändert. Ein klares Konzept gibt es nicht, denn Costa bringt auf den Teller, was er gut findet. Ob er mit seiner Art den Profi und die Konkurrenz überzeugt?

Ursprünglich hat Costa Vasilopoulos Restaurantfachmann gelernt, heute bekocht er seine Gäste als Küchenchef im „Unfassbar“ selbst. Der gebürtige Viersener mit griechischen Wurzeln kommt aus einer Gastrofamilie. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis er 2011 sein eigenes Restaurant eröffnete.

Das „Unfassbar“ ist ein gemütliches Restaurant mit Kerzenlicht und frischer Küche. Es gibt griechische und mediterrane Gerichte, die gelegentlich mit einer Performance-Einlage am Tisch serviert werden. Die Gäste können zudem auf einer Leinwand sehen, was in der Küche passiert – Open Kitchen 2.0 sozusagen. Am Freitag, 15. Januar 2021, ab 17.55 Uhr, können die Viersener auf Kabel Eins mit Costa Vasilopoulos fiebern. Wer kann den Sternekoch und seine Mitstreiter am meisten überzeugen und sich somit den Wochensieg einheimsen?

Foto: kabel eins

 

 

Ein Kommentar

  1. Unfassbar ist für mich was neues aber es ist eine Herausforderung dieses Griechen Restaurant schnellstens aufzusuchen. Der Grieche ist ein Feinschmecker und bietet in allen Variationen seine Menüs an. Bevorzugt beste Weine zum verfeinern tolle Soßen und dann ob im Salat oder geröstetes Brot und in vielen Mahlzeiten das beste und Gesundeste Olivenöl der Welt kalt gepresst, jedes Herz sehnt sich danach. Einfach eine gesunde Küche. Dabei wenn man Dinieren geht, muss ein Wein bei Griechischer Küche auch ein Griechische Wein getrunken werde. Es soll vor dem Essen ein Uso getrunken werden das macht etwas süchtig nach dem Leckeren Essen und nach dem guten Schmaus zu spätere Stunde ist es wie bei einer Kür einen 50 Jährigen Metaxa 5 Sterne zu genießen. Besser noch ein Hundert Jährigen. Das ist ein Galaabend der immer Kopiert wird und es sehnsüchtig erwartet wird.

Kommentare sind geschlossen.