Metallbauer-Meister Guido Drießen als Sachverständiger vereidigt

Guido Drießen ist nun öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Düsseldorf. Der Metallbauer-Meister aus Kempen betreibt gemeinsam mit seinem Sohn eine Schlosserei in Süchteln mit breitgefächertem Angebot.

Kempen/Viersen – Drießen gehört zu den insgesamt 347 öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Regierungsbezirk Düsseldorf, die bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten zwischen Handwerkern und ihren Auftraggebern die fachliche Qualität erbrachter Leistungen begutachten.

Die Leidenschaft für den Beruf sei sowieso immer vorhanden gewesen, zusätzlich habe die Meisterfortbildung seines Sohnes auch bei ihm wieder den Spaß am Lernen geweckt, so der Sachverständige. Das Sachverständigenwesen besitzt viele Facetten, so die Verpflichtung zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung.

Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer hob im Rahmen der Vereidigung das besondere Vertrauen des Gesetzgebers sowie den Anspruch an die Tätigkeit als Sachverständiger hervor, die sich neben der fachlichen Kompetenz durch die Wahrung absoluter Neutralität auszeichnet: „Sowohl für die Rechtspflege als auch den Verbraucherschutz sind öffentlich bestellte Sachverständige von unschätzbarem Wert und repräsentieren zudem ihr Gewerk und das Gesamthandwerk.“

Die Meisterinnen und Meister agierten als Experten „auf Augenhöhe“ mit dem Gericht, so der Kammer-Chef, der den frisch gebackenen Sachverständigen für ihr außergewöhnliches Engagement dankte und ihnen die Unterstützung der Handwerkskammer zusagte.

Dr. Axel Fuhrmann, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Düsseldorf, und Guido Drießen nach der Verleihung der Bestellungsurkunde. Foto: Wilfried Meyer