Mobile Impfaktion bei den Rocktagen in Viersen

Am Samstag, 24. Juli, findet bei den Rocktagen in Viersen die nächste mobile Impfaktion des Kreises Viersen statt. Von 17-20 Uhr können sich die Bürgerinnen und Bürger vor dem Steinlabyrinth am Stadion Hoher Busch (Aachener Weg) in Viersen gegen das Coronavirus impfen lassen.

Viersen – Die Impfaktion steht allen Interessierten ab 16 Jahren offen. Verimpft werden die Vakzine von BioNTech und Johnson & Johnson je nach verfügbarem Kontingent. Minderjährige erhalten hier nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten den mRNA-Imfpstoff von BioNTech. Auch Zweitimpfungen mit BioNTech sind bei dem Termin möglich. Die notwendige Zweitimpfung mit BioNTech kann im Anschluss frühestens nach drei Wochen ohne Termin im Impfzentrum erfolgen.
Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten Impfwillige alle erforderlichen Dokumente wie den Personalausweis oder Reisepass sowie den Impfausweis mitbringen. (opm/paz)

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming