Möbel BOSS feiert große Neueröffnung in Viersen

Der Umbau ist so gut wie fertig: Nach rund zweieinhalb Monaten Bauzeit feiert Deutschlands beliebtester Omnichannel-Discounter SB-Möbel BOSS am Montag, den 14. Dezember 2020 um 9 Uhr die Neueröffnung seines 106. Marktes in Viersen und setzt damit seine bundesweite Neuausrichtung fort.

Viersen – Am neuen Standort in der Kanalstraße 59 präsentiert Möbel BOSS im etablierten Klinkhamels-Komplex auf rund 5.500 Quadratmetern Betriebsfläche Küchen, Möbel für alle Wohnbereiche, Polstergarnituren, Heimtextilien und Wohnaccessoires zu günstigen Preisen. Als besondere Eröffnungsaktion können sich in der Eröffnungswoche alle Kundinnen und Kunden attraktive Gutscheine im Gesamtwert von 10.000 Euro sichern.

„Zusätzlich profitieren die Kunden in der Eröffnungswoche von frei geplanten Küchen zum halben Preis, die ab einem Wert von 2.999 Euro kostenfrei geliefert und ab einem Wert von 3.999 Euro sogar kostenfrei geliefert und auch montiert werden. Für weitere Einkäufe bietet SB-Möbel BOSS eine kostenlose Finanzierung über 48 Monate, eine kostenlose Lieferung aller Möbel für nur 29,95 Euro sowie viele weitere Sonderangebote deutlich unter den üblichen Marktpreisen“, erklärt Marktleiter Michael Loy die Neueröffnungsangebote. In der gesamten Woche der Neueröffnung vom 14. bis 19. Dezember locken leckere Bratwürste und das beliebte BOSS-Glücksrad im Außenbereich des modernen Marktes für Kulinarik und Kurzweil.

Mit der Eröffnung des Marktes im Herzen der schönen Stadt am Niederrhein schafft SB-Möbel BOSS 25 neue Arbeitsplätze in Viersen. Loy führt in Zukunft ein Team aus 16 Verkäuferinnen und Verkäufern, vier Lageristen und vier Mitarbeitern im Bereich Kasse und Büro. Die Mannschaft setzt sich komplett neu zusammen. „Die Resonanz auf unsere Stellenanzeige war riesig. Bei uns sind über 50 Initiativbewerbungen eingegangen. Das werten wir als ein äußerst positives Signal“, sagt Gebietsverkaufsleiter Falk Ronshausen.

Wie an allen Standorten unterstützt Möbel BOSS auch in Viersen gemeinnützige Zwecke und spendet im Zuge der Neueröffnung einen Warengutschein in Höhe von 2.500 Euro an die Viersener Tafel e. V. Dieser wird am 14. Dezember um 8:30 Uhr feierlich überreicht.
Auch am neuen Standort setzt der Vollsortimenter auf sein Erfolgskonzept, Qualitätsware zu günstigen Preisen anzubieten. „Unsere Kunden schätzen unsere hohe Beratungskompetenz und das gute Preis-Leistungsverhältnis“, sagt Marcus Böhmer, Vertriebsgeschäftsführer von SB-Möbel BOSS.

„Liefer- und Montageservice zu günstigen Festpreisen sowie attraktive Finanzierungsmöglichkeiten runden den Einkauf bei uns ab.“ Die Neueröffnung am Niederrhein treibt auch die Neuausrichtung des Unternehmens voran, die sukzessive an allen Standorten umgesetzt wird. Mit neuem Logo, modernem Design und einer neu gestalteten Inneneinrichtung setzt BOSS zukunftsweisende Impulse im Möbelhandel. „Die Kundenbedürfnisse wandeln sich. Genau darauf stellen wir uns mit unserem neuen Konzept ein”, so Böhmer weiter. Als Omnichannel-Anbieter ist Möbel BOSS auch online unter www.moebel-boss.de vertreten, um seinen Kunden in einem modernen Web-Shop den bestmöglichen Einkaufskomfort zu bieten.

SB-Möbel BOSS in Viersen hat montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Foto: Möbel BOSS

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.