Mönchengladbach-Speick – Danke an die Coronahelden

Volks- und Heimatfest im Jahre 2020 – abgesagt! Auch in der Gemeinde St. Hermann-Josef in Mönchengladbach Speick blieb man von Veranstaltungsabsagen ausgelöst durch die Coronapandemie nicht verschont.
Von Markus Effertz, BSV Speick

Mönchengladbach-Speick – Die Vereinsmitglieder um Präsident Markus Effertz haben es sich dennoch nicht nehmen lassen, Flagge zu zeigen. So schmückten Sie den ganzen Ort mit Maibäumchen an den Laternen, hängten Fähnchen über die Straßen, setzten traditionell ihren Mai und legten einen Kranz nieder zu Ehren der Verstorbenen. Alles natürlich streng unter Einhaltung der Corona-Verordnung und im ungewöhnlich kleinen Stil, dafür jedoch mit Live-Übertragung, damit alle zu Hause daran teilhaben konnten.

Das Highlight in diesem Jahr zum abgesagten Volks- und Heimatfest, findet man an 3 verschiedenen Stellen im Ort. Die Speicker haben extra neue Banner anfertigen lassen, um zu zeigen:

Wo wir sind, ist Heimat!
Wir danken allen Coronahelden! Bleibt gesund!

Die Speicker Schützen sind da, sie helfen, sie sind solidarisch und sie danken. Der Dank ist natürlich nicht nur an die eigenen Coronahelden gerichtet, sondern vielmehr an Alle, die im letzten halben Jahr Unglaubliches und Ungewöhnliches geleistet haben.

Glaube – Sitte – Heimat: Das sind die wichtigsten Aspekte eines Bürgerschützenvereins [Bruderschaft], und wenn man dies auf Rücksicht und zum Schutz der Bevölkerung nicht wie gewohnt leben kann, dann wird es in Speick eben mit 3 großen Bannern signalisiert und an die Bevölkerung gerichtet, mit der Bitte und der Hoffnung, dass Alle gesund bleiben und diese außergewöhnliche und beängstigende Zeit unbeschadet überstehen.

In diesem Sinne – bleiben Sie gesund!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.