Musical-Ferienprogramm mit der Evangelischen Kirchengemeinde Viersen

In der ersten Ferienwoche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Viersen ein Ferienprogramm für Kinder und deren Familien an.

Viersen – Geplant ist ein Mini-Musical für Kinder und Jugendliche mit eigens dafür zusammengestellter Band. Auch Erwachsene können beim Musical als SängerInnen und SchauspielerInnen mitmachen. Daher könnte es ein Mehrgenerationen-Projekt werden.

SängerInnen, SchauspielerInnen, Musiker für das Musical-Ferienprogramm gesucht
29. Juni – 1. Juli , ab 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
An 4 Tagen wird in der Ev. Kirche Viersen das Mini-Musical „Der verlorene Sohn“ einstudiert. Dazu gehört Stimm-, Schauspiel- und Bewegungstraining, das Anfertigen von Kostümen, Requisiten und Bühnenelementen.
Für das Theaterstück, den Chor und die Band werden Sänger, Schauspieler, Instrumentalisten und Solisten gesucht.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Kinder. Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde sollen mitgebracht werden. Jede:r darf mitmachen.
Bist du dabei? Sind Sie dabei? Gemeindepädagogin Gitta Schölermann freut sich über viele Anmeldungen.
Anmeldeschluss ist der 20. Juni.
Das Vortreffen zum Kennenlernen des Stücks und zur Rollenverteilung ist Donnerstag, 23. Juni 16.30 Uhr im Nebenraum der Kirche.

Probenablauf:
Dienstag- Freitag 14.00 Uhr – 17.15 Uhr Probe mit allen Schauspielern und Chorsängern, inkl. kleiner Zwischenmahlzeit
Dienstag – Donnerstag 17.15 Uhr – 18.00 Uhr Probe zusätzlich mit Eltern, Verwandten, Freunden, die nur ein Lied mitsingen möchten.
Dienstag + Donnerstag 18.00 Uhr Bandprobe.

Das Ergebnis kann jeder bei der Aufführung Freitag, 1. Juli 18.00 Uhr in der Evangelischen Kreuzkirche anschauen.
Ort: Ev. Kirche Viersen
Kosten: 12 Euro
Weitere Infos und Anmeldung über: Gitta Schölermann, 9399013. (opm)