Musiker geben „Danke“-Konzerte

Mit dem Spenden-Projekt „Dreiklang“ haben die drei Mönchengladbacher Rotary Clubs in der Pandemiezeit soloselbstständige Musiker aus der Region finanziell unterstützt: Rund 125.000 Euro kamen bei der Aktion zusammen. Die Musiker nutzen nun die Gelegenheit, musikalisch „Danke“ zu sagen.

Mönchengladbach – Geplant sind zahlreiche Konzerte in Seniorenheimen und anderen Sozialeinrichtungen. Eines der ersten „Danke“-Konzerte findet am Freitag, 16. Juli 2021, um 15 Uhr, im Caritaszentrum Holt, Hehnerholt 20, 41069 Mönchengladbach, statt.

Der Mönchengladbacher Sänger Thomas Bähren wird ein Medley mit Liedern aus der Jugendzeit der Bewohner präsentieren: Swing-, Jazz-, BigBand-Musik aus den vergangenen Jahrzehnten. Dabei werden Hits von Sinatra, Ray Charles, Tom Jones, Paul Anka und vielen anderen dabei sein.
Mitsingen und Schunkeln sind ausdrücklich erwünscht.