Literatur für die Weihnachtszeit – Dölker Stökskes oder als Napoleon die Stadt mit dem Stripke besuchte

André Schmitz ist Mitglied in der großen Dülkener Karnevalsgesellschaft Orpheum und als Autor der „Aat Dölker Stökskes“ am Niederrhein bekannt. Für alle kleinen und großen, jungen und alten Leute erdachte er Nachtwächtergeschichten, die von Gertrud Bohnen in Mundart gesetzt wurden.

Viersen-Dülken – Der Polizeihauptkommissar interessiert sich sehr für die Geschichte und die Geschichten rund um seine Heimatstadt.
Seit 2009 erzählt er viele dieser historischen Fakten, aber auch Anekdoten als Dülkener Nachtwächter auf seinen Runden durch die mittelalterlichen Gassen der Stadt.
Für alle kleinen und großen, jungen und alten Leute erdachte er bereits 2014 Nachtwächtergeschichten, die von Gertrud Bohnen in Mundart gesetzt wurden.

Die Nachtwächtergeschichten „Napoleon in Dülken“ sind im Handel und in den Buchhandlungen Doetsch/Kaiser-Eck erhältlich (Illustrationen von Henriette Janssen-Klaar, ISBN: 978-3-944514-10-9, Taschenbuch, 128 Seiten, zahlreiche Zeichnungen mit Dülkener Motiven, 20 x 20 cm, 2014, 15,00 Euro, kater Literaturverlag).

Foto: Rheinischer Spiegel