Neubaumaßnahme des Süchtelner Bauvereins kurz vor der Fertigstellung

In bester Citylage von Süchteln auf dem Westring errichtet der Bauverein im 1. Bauabschnitt 10 barrierearme 2- und 3- Raumwohnungen in gehobener Ausstattung. Die Fertigstellung ist Ende dieses Jahres.

Viersen-Süchteln – Mit dem zweiten Bauabschnitt auf der Düsseldorfer Str. wurde begonnen und im Oktober 2021 soll das Objekt bezogen werden. Beide Häuser verfügen über einen Aufzug, kontrollierte Wohnraumlüftung, Außenbe-schattung, bodengleiche Duschen, Terrasse/Balkon u.v.a. mehr. Kfz-Stellplätze mit vorbereiteten Anschlüssen für Kfz-Ladesäulen sind ebenfalls vorhanden.
Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig zu erreichen. Die Dreiraumwohnungen haben 80 bis 100 qm und die Zweiraumwohnungen 40 bis 70 qm Wohnfläche.

Bereits in den vergangenen Jahren hat der Bauverein zur Verbesserung des Wohnungs-angebotes 43 barriereame
Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung auf der Freudenbergstr., von-Hagen-Str. und Heidweg errichtet.

Seit über 110 Jahren ist der Gemeinnützige Bauverein Süchteln eG eng mit der baulichen Entwicklung in Süchteln verbunden. Ursprünglich errichtete die Genossenschaft Eigenheime u.a. auf der Befreiungs-, Blumen-, Friedens-, von-Hagen-Str. und Vereinsstraße.
Ab den 1950-er Jahren hat er intensiv im Mietwohnungsbau investiert. Zum Beispiel Josef-Steinbüchel-Str., Rheinstr. und Thomasweg. 73 Wohnhäuser mit 241 Mietwohnungen stehen im Eigentum des Bauvereins.

In den Neubauten sind noch einige Zweiraumwohnungen zu vergeben. Wenn Sie sich für die sorgenfreie Zukunft in einer Mietwohnung beim Bauverein interessieren, können Sie gerne unverbindlich anrufen unter 02162/6404 oder eine E-mail an info@bauverein-suechteln.de.

Foto: Bauverein Süchteln