Neue Fahrbahndecke für die K8: Kreis Viersen saniert die Bockerter Straße

Der Kreis Viersen saniert die Fahrbahn an der Kreisstraße 8. Die Arbeiten an der Bockerter Straße in Viersen beginnen am Montag, 10. Dezember. Der Kreis Viersen lässt die Fahrbahndecke auf einer Länge von etwa 1.100 Metern zwischen der Hardter Straße (L39) und der Kreuzstraße erneuern. Dazu ist die Fahrbahn voll gesperrt.

Viersen – Für den motorisierten Verkehr ist eine Umleitung über die L 39 (Hardter Straße) und die Kreuzstraße ausgeschildert.
Die Baumaßnahme dauert rund eine Woche. Witterungsbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden. Die Bauunternehmung Tholen aus Geilenkirchen führt die Arbeiten aus. Die Gesamtkosten betragen ca. 130.000 Euro. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 02162/39-1798.

Foto: Rheinischer Spiegel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.