Neue LEGO-Mindstorms Education Baukästen für das Clara-Schumann-Gymnasium

Das Clara-Schumann-Gymnasium in Dülken freut sich über drei LEGO Mindstorms Education-Baukästen, gespendet vom Kooperationspartner, der Volksbank Viersen. Mit LEGO Mindstorms können die Schülerinnen und Schüler der Schule ihre Kenntnisse in technisch-naturwissenschaftlichen Fächern oder in Informatik erweitern.

Foto: privat/Text: Andrea Vogt

Viersen-Dülken – Michael Willemse, Vorstand der Volksbank Viersen, der die Anfrage des Fördervereins nach einer Unterstützung gerne bediente: „Die Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe ist wirklich toll. Die Schülerinnen und Schüler können sich spielerisch optimal auf eine spätere Berufslaufbahn in der digitalen Welt vorbereiten.”
Die Teilnehmer der „Robotik-AG“, die aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9 der Schule kommen, entwerfen und programmieren Modelle, experimentieren und analysieren gewonnene Daten. Durch die AG werden Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Kreativität, Zusammenarbeit und kritisches Denken vermittelt und gefördert.
„Die Baukästen wecken die Neugier und die Freude am Lernen. Die Schülerinnen und Schüler lernen, Probleme zu identifizieren und passende Lösungsideen zu entwickeln. Das kann im späteren Berufsleben hilfreich sein”, sagt Christian Mengen, Schulleiter des ClaraSchumann-Gymnasiums.

Sebastian Greifzu, Informatiklehrer und Leiter die AG. ergänzt: „Mit einem Baukasten können drei bis vier Schülerinnen und Schüler gleichzeitig experimentieren. Dadurch wird die Zusammenarbeit, auch mit Altersunterschieden, enorm gefördert.”

Dass die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Spaß hatten und ehrgeizig sind, zeigte sich bei der offiziellen Übergabe. Alle hatten die gleiche Aufgabe, einen Roboter zu bauen, der selbstständig einen Parcours langfährt. Es wurde getüftelt, getestet, verworfen, verbessert und wieder getestet. Die Ergebnisse waren vielversprechend und gingen weit über Grundkenntnisse in Programmierung und Robotik hinaus.