Neuer Wasserspielplatz im Don-Bosco-Heim

Durch die Unterstützung großzügiger Sponsoren können die Kinder des Viersener Don-Bosco-Heims passend zu den hohen Temperaturen nun selber für Abkühlung sorgen.

Foto: privat

Viersen – Mittlerweile konnte der neue Wasserspielplatz des Don-Bosco-Heims ganz frisch eröffnet werden. Für die über 100 kleinen und großen Bewohner der Einrichtung steht jetzt auf dem großzügigen Außengelände eine weitere Attraktion zur Verfügung.
„Das Don-Bosco-Heim-Außengelände war bereits groß, schön und lud zum Spielen ein, aber jetzt wurde das Element Wasser aufgegriffen und die vielen Düsen, Pumpe und Wehren laden zu Kreativität und einem neuen Erleben ein“, so Stefanie Heggen von der Geschäftsführung des Don-Bosco-Heims. „Wir danken allen die an unser Projekt geglaubt und dies unterstützt haben.“ (cs)