Niederkrüchten-Heyen: Auffahrunfall – drei Menschen schwer verletzt

Am Dienstag gegen 11.00 Uhr fuhr eine 20-jährige Niederkrüchtenerin (deutsch) mit ihrem Pkw auf der B 221 von Heyen in Richtung Brüggen. Sie bemerkte zu spät, dass der Verkehr vor ihr stockte und fuhr auf den Pkw einer 60-jährigen Erkelenzerin auf.

Niederkrüchten-Heyen – Beide Fahrzeugführerinnen sowie die Beifahrerin der Erkelenzerin, eine 69-jährige Frau ebenfalls aus Erkelenz, wurden verletzt und mussten zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die B 221 blieb für die Unfallaufnahme zwischen Heyen und Brüggen gesperrt. /wg (477/Polizei Viersen)

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.