OGS: Halber Beitrag – Stadtverwaltung Viersen orientiert sich an Entscheidungen auf Landesebene

Die Stadtverwaltung Viersen wird für die Monate Juni und Juli die Elternbeiträge für die OGS nur in halber Höhe erheben.

Viersen – Die Abbuchungen werden entsprechend angepasst. Selbstzahler sollten die Hälfte überweisen.
Wer bereits bezahlt hat, erhält ohne Aufforderung oder Antrag das Geld zurück.

Die Verfahrensweise der Stadtverwaltung orientiert sich an der Entscheidung der Mehrheit der nordrhein-westfälischen Städte. Eine Zusage des Landes, sich ähnlich wie bei den Kitas an den Ausfällen zu beteiligen, gibt es bisher nicht. Über den Verzicht auf die Hälfte der Elternbeiträge muss am Ende der Rat der Stadt entscheiden.