ONA-Gala-2020 „Hätten Sie heut‘ Zeit für mich?“

Maya Kaspers mit Katrin Degenhardt

Im Rahmen der ONA-Gala lässt der Odenkirchener „Verein für Kultur und Brauchtum“ am Samstag, 14. März 2020, Musik vom Allerfeinsten erklingen. Die Tenöre Johannes Groß, Mehrzad Montazeri, Kairschan Scholdybajew sowie Bariton Rafael Bruck werden Ihnen stimmgewaltig und doch einfühlsam mit den Sopranistinnen Bianca Tognocchi, Marion Wilmer und Katrin Degenhardt die schönsten Lieder aus Oper, Operette und Musical nahebringen. Am Flügel wieder Christian Heckelsmüller. Nicht zu vergessen Claudia Hirschfeld an der WERSI-Orgel.

Mönchengladbach-Odenkirchen – Hirschfeld wird diesem Abend das unverkennbare musikalische Flair geben. Die ONA bietet Ihnen wieder ein paar Stunden der Entspannung und der Erholung. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie einfach dieses Event!

Lassen Sie sich auch das leckere „Lätare-Essen“ gut schmecken. Wie immer mit viel Liebe vorbereitet. Auf einen wichtigen Teil wird ebenso im nächsten Jahr nicht verzichtet. Ein verdienter Odenkirchener Bürger wird den traditionellen „Kultur- und Brauchtumspreis der ONA“ durch die „Rose von Odenkirchen“, Maya Kaspers, erhalten. Diese, im Stadtteil Odenkirchen einmalige Auszeichnung, erhält Michael Schmitz, der sich um unseren Stadtteil in Bezug auf das Brauchtum sehr verdient gemacht hat.      (Text: Wilfried Küffner/Unser Odenkirchen)

Hier Bericht und Fotos in RHEINISCHER SPIEGEL vom 23. März 2019