Open Air am Hohen Busch: Transorient Orchestra

Am Donnerstag, 21. Juli 2022, 20 Uhr, eröffnet das Transorient Orchestra die Sommerbühne der Viersener Kulturabteilung.

Viersen – Der Eintrittspreis beträgt 16, ermäßigt 8 Euro. Die Veranstaltung ist bestuhlt. Es gilt freie Platzwahl, Einlass ab 19 Uhr. Der anliegende Biergarten ist ab 17 Uhr geöffnet.

Das Transorient Orchestra besteht aus Musikerinnen und Musikern mit kulturellen Wurzeln in Deutschland, der Türkei, dem Iran, Tunesien und Syrien. Elf virtuose Solistinnen und Solisten bilden einen Klangkörper.
Santur, Oud, Ney und Darbuka treten in kreativen Austausch mit Bigband-Bläsersätzen, Gitarre, Bass, Violine und Schlagzeug, erweitert durch arabischen und türkischen Gesang. Das Transorient Orchestra lässt die Melodien und Rhythmen des Orients mit westlicher Harmonik und jazziger Improvisation verschmelzen.

Tickets sind beim Ticketing der Stadt Viersen an der Heimbachstraße 12 erhältlich. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr. Telefon 02162 101-466 oder -468, E-Mail kartenvorverkauf@viersen.de. Weitere Infos zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit, online Tickets zu erwerben bietet die Webseite vierfalt-viersen.de/programm/transorient-orchestra/. (opm)

Foto: Lutz Voigtlaender