Piratenpartei tritt für Kreistag und Kempener Stadtrat an

Am vergangenen Samstag fand sowohl für den Kreis Viersen, als auch für die Stadt Kempen je eine Aufstellungsversammlung der Piratenpartei statt. Hierbei wurden die Direktkandidaten für die Wahlbezirke und die Reservelisten zur Kreistags- und Stadtratswahl bestimmt, die für den 13. September vorgesehen sind.

Kreis Viersen/Kempen – Beide Reservelisten werden angeführt durch Emanuel Mitromaras, der als amtierendes Kreistagsmitglied von einer langjährigen Erfahrung in der Kommunalpolitik profitieren kann.

Für die Ämter des Bürgermeisters und des Landrats schicken die Piraten keine eigenen Kandidaten ins Rennen. „Weil eine solche Stellung von jemandem eingenommen werden sollte, der die gesamte Bevölkerung repräsentiert und nicht lediglich Parteiinteressen, unterstützen die Piraten Annalena Rönsberg als Landratskandidatin, da junge Menschen und Frauen in der Politik stark unterrepräsentiert sind und Christoph Dellmans als Bürgermeisterkandidaten, da er von einem breiten Parteienspektrum und nicht lediglich von einem Lager unterstützt wird“, so Emanuel Mitromaras.
Der Vorsitzende des Landesvorstands Frank Herrmann bestärkte den basisdemokratischen Charakter der Piraten indem er persönlich in den Kreis Viersen reiste.

Foto: Rheinischer Spiegel