PKW-Führer bei Verkehrsunfall auf der Grefrather Straße schwer verletzt

Am Sonntag gegen 15.00 Uhr befuhr ein 57-jähriger PKW- Führer aus Mönchengladbach in Viersen-Süchteln die Grefrather Straße aus Richtung Grefrath kommend in Richtung Süchteln Innenstadt. In Höhe Ortseingang Süchteln verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug prallte gegen zwei Masten und riss diese aus der Verankerung.

Viersen-Süchteln – An den Masten waren Verkehrszeichen befestigt. Der erheblich beschädigte PKW kam erst Höhe der Einmündung Heerbahn zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 57-Jährige derart schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. /UR (808)