Plastik ist in aller Munde … Plastik? Probier´s mal ohne“

Zahnbürste, Joghurtbecher, Legosteine, Fleecejacke … Unser Alltag ist voller Plastik. Das ist meistens praktisch, aber leider auch gefährlich für Mensch und Tier.

Wir Kinder – Denn Plastik wird nur sehr langsam abgebaut und es gelangt über verschiedene Wege in großen Mengen ins Meer. Seevögel, Fische und andere Meeresbewohner fressen den Müll und sterben daran. Oder landen wieder bei uns auf dem Teller – und das Plastik damit in unserem Körper.
Kann man etwas tun? Ja! In dem kleinen Büchlein „Plastik? Probier’s mal ohne!“ von Dela Kienle gibt es zahlreiche Informationen über Kunststoffe und viele Ideen, wie wir sie einsparen können. Mithilfe der Plastik-Vermeidungs-Challenge am Ende des Buches können Menschen jeden Lesealters lernen einen Beitrag zu leisten.

Dela Kienle
Plastik? Probier‘s mal ohne!
mit Illustrationen von Horst Hellmeier
ab 8 Jahren, Softcover, 48 Seiten, € (D) 5,00, ISBN 978-3-551-25265-4, Carlsen Verlag

Dela Kienle arbeitet als freie Autorin für Zeitschriften wie Neon, Nido, die ZEIT und Merian. Am liebsten jedoch schreibt sie für Kinder – und versucht dabei, auch schwierige Themen verständlich und spannend zu vermitteln. Sie hat bereits mehrere Sachbücher verfasst.

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 25. August 2019 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Plastik

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)