Polizei ermittelt nach Bränden – Feuerwehr löschte brennenden Sattelzug an der Viersener Viktoriastraße

Am Dienstag gegen 05.50 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zur Viktoriastraße in Viersen gerufen. Die Zugmaschine eines Sattelzuges, der dort parkte, war aus bisher unklarer Ursache in Brand geraten.

Viersen/Brüggen – Durch den Brand wurde auch der Auflieger beschädigt. Gegen 07.20 Uhr geriet im Garten eines Hauses auf der Stiegstraße in Bracht eine Möbelpolsterablage in Brand. Diese befand sich unmittelbar unter einem Fenster, das durch das Feuer ebenfalls beschädigt wurde. Auch hier steht die Brandursache noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (24)

Foto: Rheinischer Spiegel
Foto: Rheinischer Spiegel

Quelle: Polizei Viersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.