Senior vermisst: Polizei Viersen sucht nach einem 81-jährigen Grefrather

Die Polizei sucht seit dem 14.05.20 nach einem 81-jährigen Grefrather, den seine Familie vermisst gemeldet hat.  Der Vermisste dürfte orientierungslos sein und ggf. angebotene Hilfe nicht annehmen. Ein Foto des Vermissten finden Sie in unserem Bericht. 

Grefrath – Zuletzt gesehen wurde der Vermisste am 20.04.2020 an seiner Wohnanschrift. Er ist unterwegs mit seinem PKW Mazda mit dem amtl. Kennzeichen VIE-KG 145 und einem Anhänger VIE-WS 479.

Zur Beschreibung des Herrn Heinz Klaus G. kann lediglich gesagt werden, das er einen krummen Gang hat und schulterlange graue Haare. Zur Bekleidung kann nichts gesagt werden, da er sehr zurückgezogen und einsam lebte. Der Vermisste dürfte orientierungslos sein und ggf. angebotene Hilfe nicht annehmen.

Das einzig zur Verfügung stehende Foto ist bereits einige Jahre alt und entspricht im Hinblick auf Frisur und Haarfarbe nicht dem aktuellen Aussehen. Hier geht es zur Öffentlichkeitsfahndung https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/oedt-vermisste-person . Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (427)

Foto: Polizei Viersen