Poller am Alten Markt in Dülken: Bauteile wurden ausgetauscht und Anlage neu programmiert

Die versenkbaren Poller am Alten Markt in Dülken sind wieder in Betrieb. Das Herstellerunternehmen hat die defekten elektrischen Bauteile ausgetauscht und danach die Steuerungsanlage neu programmiert.

Viersen-Dülken – Die versenkbaren Poller auf dem Alten Markt sollen sicherstellen, dass nur die Linienbusse der NEW den Platz queren können. Für alle anderen Autos bleibt die Durchfahrt dagegen gesperrt. Das System wurde im Zuge der Sanierung des Alten Marktes im vergangenen Jahr installiert. Anschließend wurde es über mehrere Wochen justiert und getestet. Ausgefallen war die Steuerungselektronik dann am 8. April.