Reit- und Fahrverein Dülken-Viersen wird Gastgeber der #SPORTEHRENAMT-NRW-TOUR 2021

Der Reit- und Fahrverein (RFV) Dülken-Viersen wird Gastgeber der #Sportehrenamt-NRW-Tour 2021 des Landessportbunds (LSB) NRW. Unter 284 Bewerbern wurden insgesamt 30 Vereine ausgelost, die ihr Tor für die LSB-Tour öffnen.

Viersen-Dülken – Am 1. Mai 2021 wird die Ehrenamtstour in Dülken Halt machen und dort mit einem dreistündigen Informations- und Entertainmentprogramm für das ehrenamtliche Engagement im Sportverein begeistern. Bereits Engagierte werden für ihr Engagement belobigt und neue Engagierte sollen gewonnen werden. Außerdem erhält der RFV als Gastgeber eine Projektförderung in Höhe von 1.000 Euro.

Angelika Feller, 1. Vorsitzende des KreisSportBunds (KSB) Viersen: „Gemeinsam mit dem Verein und der 1. Vorsitzenden Sylke Bleckmann freuen wir uns, dass die Ehrenamtstour in den Kreis Viersen kommt. Ehrenamtliche sind nach wie vor das Rückgrat eines jeden Vereins. Durch ihr Engagement werden viele Aktionen und Angebote erst möglich gemacht.“

Die #SPORTEHRENAMT-NRW-TOUR 2021 ist Baustein der landesweiten Initiative #Sportehrenamt–Jetzt erst recht! des Landesportbundes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit WESTLOTTO, gefördert von der Staatskanzlei NRW. 2021 liegt der Themenschwerpunkt der Initiative auf Menschen ab 50 Jahren. Weitere Informationen gibt es unter www.sportehrenamt.nrw.

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming