Sabine Havers bringt Farbe auf den Süchtelner Lindenplatz

Noch bis nach Ostern lädt Sabine Havers zu einer Schaufensterausstellung ihre Werke auf den Süchtelner Lindenplatz ein. Sie ist der Vorbote für ein lebendiges Atelier, denn aktuell ist die Künstlerin auf der Suche nach passenden Räumen.

Viersen-Süchteln – Die farbenprächtigen Bilder, mit denen Sabine Havers ihre Kreativität als Künstlerin und Grafikdesignerin ausdrückt, und die zurzeit als Schaufensterausstellung zu betrachten sind, sind nur ein kleiner öffentlicher Einblick. An der Hochstraße 15 auf dem Lindenplatz lohnt sich noch bis nach Ostern ein Stopp. „In der Malerei suche ich die eigene Tiefe in der Auseinandersetzung mit persönlichen Themen und der Natur“, so Havers. „Dies ist mein FREIRAUM, um künstlerisch mit Farben, Materialien und Worten unabhängig von Vorgaben und Erwartungen zu arbeiten.“
Aktuell ist die Künstlerin auf der Suche nach passenden Räumen in Süchteln, in denen sie ein lebendiges Atelier mit offener Tür, wechselnder Ausstellung, Galerie und Mal-Zeit-Angeboten formen möchte. (ea)

Noch bis nach Ostern lädt Sabine Havers zu einer Schaufensterausstellung ihre Werke auf den Süchtelner Lindenplatz ein. Sie ist der Vorbote für ein lebendiges Atelier, denn aktuell ist die Künstlerin auf der Suche nach passenden Räumen. Foto: Rheinischer Spiegel/Rita Stertz