SC Viersen Rahser: Trainerteam sucht neue sportliche Herausforderungen

Der SC Viersen Rahser und sein Trainer der 1. Mannschaft, Sebastian „Sese“ Schinkels, werden den Vertrag für nächste Saison nicht verlängern.

Viersen – Über drei Jahre hinweg wurde gemeinsam erfolgreich eine 1. Mannschaft aufgebaut und in die Kreislage B geführt. „Nach intensiven Gesprächen kam man nun überein, die bisherige Zusammenarbeit zu beenden, da Sebastian Schinkels auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung ist. Co-Trainer Pierre Jütten wird sein Amt ebenfalls nicht weiterführen“, sagte der Vorsitzende Massimo Cerra. „Wir gehen freundschaftlich auseinander und hoffen, dass wir uns sportlich demnächst wieder auf und neben dem Sportplatz begegnen können.“
In den folgenden Tagen werden die Verantwortlichen Gespräche führen, um mit einem neuen Trainer-Team die Weichen für die kommende Saison zu stellen. (opm)

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming