Schätzchen von Kindern für Kinder: Viersener Note – Jetzt anmelden zum Flohmarkt

Am Sonntag, 29. September 2019, findet als Teil des Familien-Stadtfestes „Viersener Note“ ein bunter Markt für Spielsachen aller Art statt. Anmelden für einen der insgesamt 80 Plätze kann man sich ab sofort.

Viersen – Das städtische Citymanagement und der Werbering Viersen aktiv laden interessierte Kinder und Jugendliche ein, ihre aussortierten Schätzchen anzubieten. Damit es für alle ein schöner Tag werden kann, sind einige Regeln unerlässlich. So ist eine Anmeldung per Telefon oder E-Mail zwingend erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei, mitzubringen ist ein Tapeziertisch oder ein anderer Tisch bis maximal 3 Meter Länge.

Weil es ein Flohmarkt von Kindern für Kinder ist, dürfen die Händlerinnen und Händler nur zwischen sechs und 14 Jahren alt sein. Selbstverständlich ist es erlaubt, dass Eltern die Kinder und Jugendlichen beim Anbieten ihrer Ware und bei Verkaufsgesprächen unterstützen.

Der Flohmarkt wird auf der südlichen Hauptstraße von der Heierstraße bis zur evangelischen Kirche aufgebaut. Die Standplätze sind nicht frei wählbar, sondern werden ausschließlich durch Mitarbeitende des Serviceteams Citymanagement vergeben. Nach der Anmeldung wird ein Bestätigungsschreiben verschickt. Dieses wird bitte zum Flohmarkt mitgebracht, da es die Teilnahmeberechtigung dokumentiert. Der Aufbau beginnt am 29. September ab 11 Uhr, der Verkauf ab 12 Uhr, der Abbau erfolgt ab 18 Uhr.

Anmeldungen und nähere Informationen beim Citymanagement der Stadt Viersen unter Telefon 02162 101262 oder 02162 101261 und per E-Mail an citymanagement@viersen.de.