Schmuck für das Kreishaus: Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum

Das Viersener Kreishaus ist festlich geschmückt: Pünktlich zum Advent steht der Weihnachtsbaum in der Eingangshalle. Zwölf Kinder des Kindergartens Regenbogenland in Nettetal-Kaldenkirchen haben den Weihnachtsbaum zusammen mit Landrat Dr. Andreas Coenen geschmückt.

Viersen – „Das Schmücken mit Euch hat viel Spaß gemacht. Jetzt haben wir auch einen tollen Weihnachtsbaum für uns und unsere Besucher“, lobte Coenen die Kinder. Begleitet wurden die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren von den Erzieherinnen Nicole Hansen, Sharleen Wegener und Christina Langguth begleitet. Die Kinder haben vor dem Schmücken drei Tage lang Sterne, Rentiere und Glocken gebastelt. Der Ausflug ins Kreishaus endete mit Kakao und belegten Brötchen.

Foto: Kreis Viersen