Sehen und gesehen werden – Kfz-Innung Kreis Viersen lädt zum kostenlosen Licht-Test für mehr Sicherheit

Sehen und gesehen werden – gerade in der beginnenden dunklen Jahreszeit kann das im Straßenverkehr lebenswichtig sein. Deshalb ruft die Kfz-Innung Kreis Viersen zur Teilnahme am kostenlosen Licht-Test auf.

Kreis Viersen – „Die beste Zeit für Sicherheit ist jetzt“, sagt Obermeister Richard Tendyck. Noch bis Ende Oktober können Autofahrer die Beleuchtung ihres Wagens in einem der rund 100 Innungs-Fachbetriebe im Kreisgebiet überprüfen lassen. Bei dem kostenlosen Check werden acht Bestandteile der Fahrzeugbeleuchtung auf Funktion und richtige Einstellung nach den Vorgaben der Straßenverkehrszulassungsordnung getestet. Das ist in wenigen Minuten erledigt.

Kleine Mängel werden in der Regel sofort und kostenlos behoben. Nur notwendige Ersatzteile sowie umfangreiche Diagnose- und Einstellarbeiten müssen bezahlt werden, etwa bei modernen Lichtsystemen wie Xenon oder LED. Wenn alles okay ist, erhält das Fahrzeug die Licht-Test-Plakette, die auch Verkehrskontrollen durch die Polizei verkürzen könne, so Richard Tendyck. Den Licht-Test gibt es übrigens auch für Nutzfahrzeuge.

„Der Licht-Test 2019 hat gezeigt, dass fast jeder dritte Pkw mit defektem Licht fährt“, erläutert Britta Becker, Vorstandsmitglied der Kfz-Innung Kreis Viersen. Mal waren die Hauptscheinwerfer defekt, mal waren die Scheinwerfer zu hoch oder zu tief eingestellt, mal war die Heckbeleuchtung nicht in Ordnung. Knapp jeder zehnte Autofahrer blende dabei sogar andere Verkehrsteilnehmer. „Mit funktionierendem und richtig eingestelltem Licht können Unfälle vermieden werden“, betont Britta Becker.

Den Licht-Test gibt es schon seit 1956, er ist Deutschlands größte und älteste Verkehrssicherheitsaktion. Das Deutsche Kfz-Gewerbe organisiert ihn gemeinsam mit der Verkehrswacht unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Wer am Licht-Test teilnimmt und drei Fragen richtig beantwortet, kann einen kann einen Mitsubishi Space Star TOP 1.2 gewinnen.

Kompetente Ansprechpartner für das Licht am Auto gibt es unter www.kfz-meister-finden.de, weitere Informationen unter www.licht-test.de.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.