„Sehnsuchtsorte“ – Musik für Violine und Orgel in der Alten Kirche Lobberich

Der Lions Club Nettetal lädt zu einem musikalischen Abend der besonderen Art in die Alte Kirche Lobberich ein.

Lobberich – Für den 20.11.22 um 18:00 Uhr haben der in Niederkrüchten aufgewachsene Violinist Markus Wallrafen, er ist u. a. Stimmführer der Neuen Philharmonie Westfalen, und Stefan Lenders, Organist und Meisterschüler bekannter Professoren, mit ihrem Konzert „Sehnsuchtsorte“ ein vielfältiges musikalisches Programm zusammengestellt. Zu Gehör gebracht werden Werke von Telemann, Wersley, Vivaldi und weiteren.
Markus Wallrafen wird das Programm auch moderieren und durch seine Erläuterungen das Erlebnis der Musik in Bezug setzen zu den „Sehnsuchtsorten“, was in der wunderbaren Atmosphäre der Alten Kirche Lobberich seine Wirkung auf die Zuhörer nicht verfehlen wird.

Das musikalische Programm wird, wie schon bei früheren Veranstaltungen des Lions Club, eingerahmt von geselligem Beisammensein.
Mit dem Erlös des Benefizkonzertes unterstützt der Lions Club die akutpsychologische Krisenintervention für Kinder und Jugendliche in Nettetal.

Karten sind zum Preis von € 18,- erhältlich bei der Buchhandlung Matussek, Marktstr. 13, Lobberich und im „Buchladen“, Poensgenstr. 14, Kaldenkirchen. (opm)