Sieben Geißlein und Zitronenprinzessin: Körnerschule besuchte Stadtbibliothek

Einen märchenhaften Besuch erlebten die Mädchen und Jungen der Städtischen Körnerschule in der Viersener Bücherei am Rathausmarkt. Alle Grundschulklassen machten sich auf den Weg und lauschten hier Märchen aus aller Welt. Sie hörten Geschichten von Zitronenprinzessinnen, Buschkatzen, Leoparden und Geistern, die in Ringen und Lampen verborgen sind.

Viersen – Das Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein wurde auf Deutsch und auf Russisch vorgelesen. Dabei zeigte sich, dass dieses Märchen weit verbreitet ist. Die Kinder kannten es in griechischer, syrischer, kroatischer und türkischer Sprache.

Als Eintrittskarte hatten die einzelnen Schulklassen märchenhaft schöne Plakate mitgebracht. Alle Exemplare können in der Kinderbibliothek angeschaut werden.

Foto: Stadt Viersen