So geht es mit den Real-Filialen weiter – Ende Juni wird der Verkauf finalisiert

Nach langem Ringen um die SB-Warenhauskette Real wurden die Verträge mittlerweile unterzeichnet. Ende Juni finalisiert der Handelsriese Metro den Verkauf. 

Wirtschaft – Bereits Mitte Februar wurden die Verträge unterschrieben, der Deal erreicht zum 25. Juni sein Finale. Zu diesem Termin wechseln alle Real-Filialen den Besitzer von dem Hanselsriesen Metro zum Investor SCP Group. Patrick Kaudewitz, Vorsitzender des Verwaltungsrats von SCP Retail Investments, wies darauf hin, dass an diesem Tag alle stationären Real-Geschäfte, das Digitalgeschäft, der Online-Marktplatz real.de, 80 Immobilien sowie alle zu Real gehörenden Gesellschaften auf die SCP Group übergehen.

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming