Social Dance – Boogie Woogie meets Swing mit Jörg Hegemann OPEN AIR

„Freut Euch auf Jörg Hegemann, einem der erfolgreichsten und international bekannten Boogie Woogie Pianisten Deutschlands! Ich verspreche Euch ein Tastenfeuerwerk der Extraklasse!“, so Kulturquartett-Initiator Volkmar Hess.

Viersen-Dülken – Jörg Hegemann aus Witten, 1966 geboren, kann auf rund 2000 Auftritte in 30 Bühnenjahren zurückblicken, darunter Konzerte in den USA, Russland und weiteren 13 europäischen Ländern. Er ist der musikalische Leiter eines regelmäßigen Boogie-Festivals in der Philharmonie Essen und verschiedener ähnlicher Veranstaltungen. Er hat 12 CDs unter eigenem Namen produziert, er ist auf zahllosen Festival-CDs sowie Produktionen anderer Musiker zu Gast und fördert Nachwuchspianisten.

Er war der “Mann am Klavier” bei Veranstaltungen mit Angela Merkel, Johannes Rau, Franz Beckenbauer, Hape Kerkeling, Bill Ramsey, Chris Howland und vielen anderen. Bei der erstmaligen Verleihung des offiziellen Musikpreises “German-Boogie-Award Pinetop” in Bremen wurde Jörg als “Pianist des Jahres 2009” geehrt.

Mittwoch, den 21. Juli 2021 18.30 Uhr, Ristorante San Marco, Dülken, Alter Markt 7

Start um 18.30 Uhr mit Linedancequeen Ulrike Pettauer – 30 min Workshop
Ab 19.00 Uhr live am Piano Jörg Hegemann im Wechsel mit Plattenjockey Volkmar

Aus aktuellen Grunde: begrenzte Sitzplätze – Tanzen ist nur in gekennzeichneten Bereichen möglich. Eintritt der OPEN AIR Veranstaltung ist frei – ein freiwilliger, unterstützender Beitrag für die Kultur zur Deckung der Kosten ist gern gesehen.

Kontakt: Ristorante San Marco, Tel. 02162 – 55384

OPEN AIR – bitte www.facebook.com/kulturquartett beachten!