Sommermusik mit Fourfold im Lyzeumgarten

Zum zweiten Mal lädt der Förderverein Festhalle am Sonntag, 26. Juni, 17 Uhr, zur Sommermusik in den Lyzeumsgarten hinter der Festhalle ein.

Viersen – Zu Gast ist die Band Fourfold aus Mönchengladbach. Die junge Formation bietet einen Mix aus Fusion und moderner Funk- und Jazz-Musik. Ob in Musikcafés, Jazz-Kellern oder Kulturkirchen, Fourfold spielt überall, wo solche handgemachte Musik gefragt ist. In Viersen hat Fourfold schon mehrere erfolgreiche Auftritte absolviert, unter anderem beim Jazz-Festival 2018. Die Besetzung: Johanna Micha (Posaune), Luzie Micha (Trompete), Moritz Micha (Gitarre), Amon Verlinden (Schlagzeug) und Luca Esser (Bass).

„Wir freuen uns sehr auf dieses Konzert. Es sollte eigentlich schon im letzten Sommer stattfinden, musste coronabedingt aber leider abgesagt werden“, sagt Fördervereinsvorsitzender Dr. Rüdiger Schmitz. Dankbar sei der Förderverein Festhalle zudem für die Unterstützung der Kulturabteilung der Stadtverwaltung. Der Eintritt zu dem Open-Air-Konzert ist frei. Der Förderverein bittet stattdessen um eine Spende für seine Arbeit zum Erhalt der Festhalle. (opm)

Sommermusik: Die Band Fourfold spielt am 26. Juni im Lyzeumsgarten. Foto: Brucklacher

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.