SpardaSpendenWahl: In Viersen nachhaltige Schulprojekte unterstützen

Die SpardaSpendenWahl 2022 geht in ihrem zehnten Jahr in die entscheidende Phase. Ab sofort ist die Abstimmung eröffnet – und jeder kann mitmachen.

Viersen – Auf www.spardaspendenwahl.de stellen Schulen aus dem gesamten Geschäftsgebiet ihre Projekte zur Wahl. Die Ideen stehen unter dem Motto „Heute nachhaltig für morgen handeln“ und sind vielseitig: Sie reichen vom Engagement für die plastikfreie Schule über die Förderung von Gärten oder Fahrradunterständen bis hin zu Projekten für mehr Zivilcourage. „Das Engagement der Schüler ist beeindruckend und verdient Unterstützung. Je mehr Menschen abstimmen, desto besser – und bis zum 17. Mai freuen wir uns über weitere Bewerbungen“, erklärt Franziska Orgs, Filialleiterin der Sparda-Bank in Viersen. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West.

Dabei sein lohnt sich für alle
Mitmachen geht ganz einfach: Ab sofort kann jeder bis zum 31. Mai online für das Lieblingsprojekt voten – ob aus Viersen, der Umgebung oder einer anderen Stadt. Dafür hinterlässt man seine Mobilfunknummer auf dem Profil einer Schule und erhält per SMS drei Abstimmcodes, die 48 Stunden lang gültig sind. Diese können dreimal für das gleiche oder auch für drei verschiedene Projekte verwendet werden. Der Einsatz für die Schulen lohnt sich: 200 Ideen werden mit insgesamt 400.000 Euro gefördert und die Chancen auf einen Gewinn sind überdurchschnittlich hoch. Weitere nachhaltige Ideen sind noch bis zum 17. Mai willkommen – so lange können sich Fördervereine von Grund- und weiterführenden Schulen noch in einer der Kategorien „sehr kleine“, „kleine“, „mittelgroße“ und „große Schulen“ bewerben.

Begleitende Jubiläumsaktion auf Instagram
Für Teilnehmer der vergangenen Jahre gibt es zum zehnjährigen Jubiläum eine besondere Aktion: Ab sofort läuft bis zum 10. Juni eine Instagram-Challenge, bei der Teilnehmer der vergangenen Jahre ein Bild oder Video ihrer Teilnahme bei der SpardaSpendenWahl mit dem Hashtag #spardathrowback posten können. Der Gewinnsparverein belohnt dies mit 15 zusätzlichen Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro, die unter den nominierten Schulfördervereinen verlost werden.

„Wir freuen uns, dass unser Wettbewerb nun schon so lange so erfolgreich ist“, erläutert Filialleiterin Franziska Orgs. „Auf diese Weise können wir langfristig etwas für die Schulen in Viersen und unserer Region bewirken. Deshalb passt es auch so gut, dass unser Wettbewerb im Jubiläumsjahr unter dem Motto der Nachhaltigkeit steht.“ Jetzt sei es wichtig, dass sich wieder möglichst viele Menschen beteiligen – denn das mache den eigentlichen Erfolg der SpardaSpendenWahl aus. Mehr Informationen unter www.spardaspendenwahl.de. (opm)

Foto: jarmoluk/Pixabay

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.