Sparkasse Krefeld unterstützt BWC nach Hallenbrand

Bereits kurz nach den Niederbrand der Turnhalle in Helenabrunn nahm der Viersener Repräsentant der Sparkasse Krefeld, Stefan Vander, Kontakt zum Vorstand des SV Blau-Weiss Concordia 07/24 Viersen e.V. auf, um als langjähriger Werbepartner und Hauptsponsor des U11 Cups die Unterstützung seines Hauses in dieser Notlage zu signalisieren.

Viersen – Von der Spende im mittleren vierstelligen Bereich wurden nun neue Trikots und Trainingsgeräte angeschafft, als Dank für diese wichtige Unterstützung trägt nun die U12 und die Damenmannschaft des Vereins das Sparkassen Logo auf dem Trikot.
Die Trikots wurden Anfang Juni an die Mannschaften übergeben. Der BWC Vorstand bedankt sich im Namen des gesamten Vereins für die erneute und zuverlässige Unterstützung des langjährigen Partners, der Sparkasse Krefeld. (opm/paz)

Foto: Carmen Lange

Ein Kommentar

  1. Concordia weiß ich finde es toll das Ihr die Spende bekommen habt und begrüße das auch. Aber leider nur im Auftrag der Stadtsparkasse Krefeld denn die erhöhen die Gebühren ohne Berechtigung! Somit ist die Spende von den Kontoinhabern. Falscher Ruhm des Aufsichtsrat und des Vorstands.

Kommentare sind geschlossen.