Sportlich und beleuchtet durch die Winterzeit beim TuS Oedt

Ab dem 8. November abendliches „Laufen mit Licht“ in Grefrath – Es ist sehr deutlich zu merken, spätestens nach der Zeitumstellung am letzten Oktoberwochenende sind die Tage nun merklich kürzer.

Grefrath-Oedt – Es ist schon früh sehr dunkel – ein Umstand, der sich bis Anfang nächsten Jahres erst mal nicht ändern wird. Nicht gerade günstige Rahmenbedingungen für die abendliche sportliche Aktivität an der frischen Luft … Der Tus Oedt möchte hier helfen und bietet ab dem 8. November montagsabends von 19 bis 20:30 Uhr „Laufen mit Licht“ auf der Nierskampfbahn in Grefrath-Oedt an.

Auf der Tartanbahn können dann bis zum 21. März 2022 Sportlerinnen und Sportler jeglichen Alters und Leistungsvermögens unter Flutlicht in Bewegung bleiben. Das Angebot richtet sich an alle Interessierten (auch Laufanfänger sind herzlich willkommen) – eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Auch (Nordic) Walker sind eingeladen ihre Runden zu drehen. Es gibt also ab jetzt weniger Ausreden wegen Dunkelheit keinen Sport machen zu können … Schlechte Zeiten für den inneren Schweinehund – sehr gute für die Fitness!

Weitere Informationen unter: TuS-Oedt.de/Laufen-mit-Licht

Sportplatz Grefrath-Oedt
Nierskampfbahn
Mühlengasse 11
47929 Grefrath

Die Aktion sieht sich bewusst als Ergänzung zum Angebot „ASV Laufen mit Licht“ des ASV Süchteln. Dieser bietet mittwochsabends in der Winterzeit von 18:30 Uhr bis 20 Uhr beleuchtetes Laufen auf der Sportanlage Süchtelner Höhen an. (opm)

Foto: Verein