Stadt Viersen als Arbeitgeberin – In der Verwaltung sind mehrere Positionen zu besetzen

Die Stadt Viersen sucht Menschen, die in der Stadtverwaltung und für die Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt arbeiten wollen. Die aktuellen Stellenanzeigen richten sich jeweils an männliche, weibliche und diverse (m/w/d) Bewerberinnen und Bewerber. Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen.

Viersen – Noch bis 30. Januar 2021 sucht der Fachbereich Schule, Kultur und Sport eine Leitung für die Abteilung „Lokales Bildungsbüro“. Zum Aufgabengebiet gehören die Bereiche Schulentwicklungs- und Bildungsplanung, Betreuungsbereich Schule (alle Offenen Ganztagsschulen befinden sich in städtischer Trägerschaft) mit den dazugehörigen umfangreichen Verwaltungstätigkeiten und die Schulsozialarbeit.

Eine Leitung wird auch für die Abteilung Kinderbetreuung im Fachbereich „Kinder, Jugend und Familie“ gesucht. Die Bewerbungsfrist läuft hier am 13. Februar 2021 ab. Aufgabengebiet ist unter anderem die Dienst- und Fachaufsicht für die Mitarbeitenden und die organisatorische Führung der städtischen Kindertageseinrichtungen sowie Tagespflegestützpunkte.

Ebenfalls bis 13. Februar 2021 ist eine Bewerbung für die „Fachstelle für Hilfen in Wohnungsnotfällen“ im Fachbereich „Soziales und Wohnen“ in der Abteilung „Spezielle Bürgerdienste“ möglich. Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem Leistungen im Bereich der Hilfen zum Erhalt der Wohnung (Prävention), der Hilfen zur Erlangung einer Wohnung in Wohnungsnotfällen und im Bereich der Unterbringung von Wohnungslosen Die Ausschreibung richtet sich an Sozialarbeiterinnen oder Sozialarbeiter sowie an Sozialpädagoginnen oder Sozialpädagogen.

Noch etwas länger Zeit, bis 20. Februar 2021, ist vorgesehen für eine Bewerbung für den Fachbereich Zentrales Gebäudemanagement. Frei ist die Leitung in der Abteilung „Technisches Gebäudemanagement“. Dem Zentralen Gebäudemanagement obliegt die effiziente Bewirtschaftung sämtlicher Gebäude, die für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben der Stadtverwaltung Viersen erforderlich sind.

Zu jeder Zeit willkommen sind Bewerbungen von Erzieherinnen und Erziehern sowie Kinderpflegerinnen und Kinderpflege für den Fachbereich „Kinder, Jugend und Familie“. Gesucht werden Fachkräfte und Ergänzungskräfte für die städtischen Kindertageseinrichtungen im Viersener Stadtgebiet in verschiedenen Funktionen.

Wenn bei den aktuellen Ausschreibung nichts Passendes dabei ist, ist eine Initiativbewerbung natürlich immer gerne möglich. (opm)