Stadt Viersen: Neues Ausbildungsjahr beginnt

Bei der Stadt Viersen hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Mit der offiziellen Begrüßung startete die Einführungswoche der neuen Auszubildenden.

Viersen – Im Laufe der Woche erhalten sie Einblicke in städtische Einrichtungen wie die Städtischen Betriebe, die Feuerwache und die Stadtbücherei. Bei einer Stadtrallye durch die Viersener Innenstadt lernen die Auszubildenden einander besser kennen und erkunden gemeinsam die verschiedenen Dienststellen der Stadt Viersen.

Insgesamt 1100 Bewerberinnen und Bewerber hatten sich um 39 Ausbildungsplätze beworben. Erstmals in diesem Jahr dabei: die Ausbildung zum Notfallsanitäter oder zur Notfallsanitäterin sowie das duale Studium Bauingenieurswesen. Für das Ausbildungsjahr 2021 läuft die Bewerbungsfrist noch bis zum 30. September 2020.

Das Ausbildungsangebot bei der Stadt umfasst ein breites Spektrum von Berufsfeldern. Für jeden Schulabschluss und jede Interessenslage ist etwas dabei. Zukünftige Spezialistinnen und Spezialisten in Straßenbau, KFZ-Mechatronik oder sozialer Arbeit erlernen hier ebenso ihren ausgewählten Beruf wie angehende Erzieherinnen und Erzieher, Sanitäterinnen und Sanitäter oder Verwaltungsfachangestellte im mittleren und gehobenen Dienst. Klassische Ausbildungsberufe sind ebenso vertreten wie duale Studiengänge. Insgesamt beschäftigt die Stadt Viersen derzeit 89 Auszubildende in 15 Berufen.

Um dem demografischen Wandel Rechnung zu tragen bildet die Stadt Viersen gezielt bedarfsorientiert aus. Damit steigen die Chancen der heutigen Auszubildenden, bei guten Leistungen dauerhaft in den Dienst der Stadt übernommen zu werden.

Während die neuen Auszubildenden gerade erst ihre Ausbildung beginnen, läuft in der Verwaltung das Auswahlverfahren für das Ausbildungsjahr 2021 bereits auf Hochtouren. Interessierte können sich noch bis zum 30. September direkt online für eine Ausbildung im Verwaltungsbereich bewerben: https://www.viersen.de/de/inhalt/aktuelle-ausbildungsplaetze/. Wer sich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Viersen informieren möchte, kann sich zu Vereinbarung eines Beratungstermins an die Personalabteilung der Stadt Viersen wenden. Kontakt: Julia Rüland, Telefon 02162 101-216 oder E-Mail ausbildung@viersen.de