Stadtsparkasse unterstützt Stadtentwicklung: neues Wohnquartier in Rheydt

Auf dem so genannten Beines-Gelände im Rheydter Stadtteil Schrievers, nur knapp einen Kilometer von der Rheydter Innenstadt entfernt, entsteht auf 2,3 Hektar ein großes Wohngebiet.

Mönchengladbach-Rheydt – Bei der aktuellen Bebauung des ehemaligen Industriegeländes handelt es sich um die Gebäude der ehemaligen Firma Beines, die auf die Veredelung von Textilien spezialisiert war. Die industrielle Vergangenheit des Grundstücks reicht zurück bis ins Jahr 1890. Nachdem 1943 die Filmdruckerei sowie weite Teile der Färberei durch einen Luftangriff zerstört wurden, erfolgte ab den 1950er Jahren die Errichtung großer Anbauten.

Nun soll das nördlich der Bachstraße gelegene Grundstück mittels eines wettbewerblichen Verfahrens im Auftrag des Grundstückseigentümers und in enger Abstimmung mit der Planungsverwaltung der Stadt zu einem neuen Wohngebiet qualifiziert werden. Um die Geschichte der Fläche als Industriestandort weiterhin sicht- und ablesbar zu machen, sollen erhaltenswerte und denk-malgeschützte Teile der Bausubstanz an der Bachstraße bewahrt und in das Konzept zur Entwicklung des Areals integriert werden.

Ziel ist die Entwicklung eines familiär geprägten Wohngebiets, in dem unterschiedliche Wohnformen angeboten werden, darunter Einfamilienhäuser, Doppel- und/oder Reihenhäuser, als auch Stadtvillen und Mehrfamilienhäuser. Erwartet wird eine moderne, ansprechende Neuinterpretation des Quartiers als identitäts-stiftender Ort mit einem zu definierenden Alleinstellungsmerkmal. Denkbar ist zudem ein zentraler Quartiersplatz. Ob aus städtebaulichen oder industriehistorischen Gründen dabei der Schornstein und das Kesselhaus erhalten bleiben, ist noch offen.

Bis zum 3. April nimmt die Stadtsparkasse Mönchengladbach Pläne und Gebotsunterlagen entgegen. Anschließend werden die eingereichten Konzepte begutachtet und bewertet.

Weitere Informationen zum Vorhaben finden Sie im Immobilienangebot der Stadtsparkasse Mönchengladbach unter www.sparkasse-moenchengladbach.de