Süchteln: 15-Jähriger nach Ausflug mit Mamas Wagen schwer verletzt

Schwere Folgen hatte am Sonntagnachmittag die Spritztour eines 15-Jährigen in Süchteln. Nachdem er sich den Wagen seiner Mutter „ausgeliehen“ hatte, prallte er beim Abbiegen gegen einen Ampelmast im Kreuzungsbereich.

Viersen-Süchteln – Der 15-Jährige aus Süchteln hatte sich am frühen Sonntagnachmittag, 17.01.2021, den VW Golf der Mutter, offensichtlich ohne ihr Wissen, genommen und unternahm mit einem 20-jährigen Bekannten aus Viersen eine Spritztour. Gegen 16:17 Uhr wollte er in Süchteln-Hagenbroich von der Grefrather Straße aus nach rechts auf die Kempener Straße in Richtung Oedt abbiegen. Beim Abbiegen kam er zu weit nach links und prallte gegen den Ampelmast im Kreuzungsbereich. Der 15-Jährige verletzte sich dabei schwer, der 20-Jährige zum Glück nur leicht./mikö (51)

Quelle: Polizei Viersen