Süchteln: 39-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Zu einem Auffahrunfall zwischen einer 22-jährigen Autofahrerin aus Viersen und einem 39-jährigen Autofahrer aus Mönchengladbach kam es am frühen Montagmorgen in Süchteln. Bei der Kollision wurde der Mönchengladbacher schwer verletzt. 

Viersen-Süchteln – Am Montag gegen 07.30 Uhr fuhr eine 22-jährige Autofahrerin aus Viersen auf der Grefrather Straße in Süchteln in Richtung Grefrath. Vor ihr fuhr in gleicher Richtung ein weiterer Pkw, der von einem 39-jährigen Mönchengladbach gefahren wurde. Dieser musste an der Einmündung Heerbahn bremsen, da vor ihm ein Fahrzeug abbog. Das erkannte die 22-Jährige vermutlich zu spät und kollidierte mit dem Pkw des Mönchengladbachers. Durch die Kollision wurde der 39-Jährige verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. /wg (1452)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.