Süchteln: Dreister Dieb stiehlt Ersthelfer bei Verkehrsunfall die Geldbörse

Ein besonders verwerflicher und dreister Fahrraddiebstahl passierte am Freitag gegen 21:50 Uhr auf der Düsseldorfer/Mosterzstraße in Süchteln, als ein Ersthelfer aus Nettetal dreist bestohlen wurde.

Viersen-Süchteln – Auf der Kreuzung hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 24-jähriger Nettetaler, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, leistete vor Ort Erste Hilfe. Er hatte dafür sein Fahrrad abgestellt, in dem sich in einem Korb eine Kühltasche befand.

In der Kühltasche befand sich auch die Geldbörse des Ersthelfers. Als er nach etwa 10 Minuten wieder zum Abstellort zurückkehrte, war sein Fahrrad verschwunden. Hinweise auf die Situation nimmt das KK West unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./ah (1000)